www.kochen-mit-heinz.de

Mein Banner

Weihnachtsplätzchen -Nougatkipferl

Nougatkipferl

Nougatkipferl


        drucker


Zutaten : für etwa 80 Kipferl
*300g Mehl
*100g weiche Butter
*200g Nougat
*1 Ei
*1 Päckchen Vanillinzucker
*1 Messerspitze Salz
*1/2 Teel. Backpulver
*50g Schokoladen-Fettglasur

Zubereitung :

Möglichst weiche Butter mit dem Nougat gut verkneten.
Ei,den Vanillinzucker und das Salz zugeben und gut michen.
Das Mehl mit dem Backpulver sieben und nach und nach unter die Nougatmasse kneten.
Teig zur einer Kugel formen und in Alufolie gewickelt 3-4Stunden in den Kühlschrank ruhen lassen.
Jetzt den Backofen auf 190* vorheizen.

Den Teig zu einer langen,dünnen Rolle formen und diese in 80 etwa 6cm lange Stücke schneiden.
Kleine Hörnchen(Kipferl) daraus formen und aufs Backblech legen.
Die Kipferl auf der mitleren Schiene 12-15 Minuten backen.
Gebackene Kipferl mit einem breiten Messer vorsichtig vom Backblech heben und auf einem Küchengitter abkühlen lassen.
Schokoladenglasur in Wasserbad schmelzen lassen und die Kipferl mit der Spitze in die Glasur tauchen.
Die Kipferl auf ein Küchengitter legen. Die Schokoladenglasur gut trocknen lassen,ehe Sie dann zur Aufbewarung in einer Dose geschichte werden.

Wiener Vanillekipferl


Zutaten : für etwa 80 Kipferl

*50g Mandeln
*50g Haselnüsse
*300g Mehl
*100g Zucker
*1Prise Salz
*200g Butter
*2 Eigelbe
*5 Päckchen Vanillinzucker
*1/2 Tasse Puderzucker

Zubereitung :
Die Mandeln überbrühen,abziehen und feinmahlen.Die Haselnüsse ebenfalls feinmahlen.
Das Mehl auf ein Backbrett sieben,Mandeln und Haselnüsse,den Zucker,das Salz,die kalte Butter in Flöckchen und die Eigelbe darübergeben und alles zu einem Mürbeteig verkneten.
Den Teig auch wieder in Alufolie zwei Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
Backofen auf 190* vorheizen.
Jetzt den Teig portionsweise zu bleitiftdicken Röllchen in 5 cm langen Stücke schneiden und zu Hörnchen ( Kipferl ) formen.
Die Vanillekipferl auf der mittleren Schien in 10 - 12 Minuten goldgelb backen.
Den Vanillinzucker mit dem Puderzucker mischen und die noch warmen Wiener Vanillekipferl bestreuen.

Vanillekipferl

www.kochen-mit-heinz.de  •  Online seit 21.10.2009