www.kochen-mit-heinz.de

Mein Banner

Feine Kirsch-Kokos-Torte

Feine Kirsch Kokostorte


        drucker



Eine Kirsch Kokostorte mit weißen Schokoladenraspeln sieht nicht nur gut aus
sondern schmeckt auch sehr gut.



Zutaten : für ca.16 Stücke


*4 Eier (Größe M)
*195g Zucker
*2Päckchen Vanillin-Zucker
*75g Mehl
*110g Speisestärke
*1Glas(720 ml)entsteinte Sauerkirschen
*dünn abgeschälte Schale von1/2unbehandelten Zitrone
*100g Kokusraspel
*125g Weiße Kuvertüre
*550g Schlagsahne
*3 Päckchen Sahnefest
*2TL Backpulver
* 30g Kakao

Zubereitung :
1* Eier trennen Eiweiß und 5 ElWasser Steif schlagen,dabei 150g Zucker und 1Päckchen VanillinZucker ein rieseln lassen.
Die Eigelbe darunter schlagen.Mehl 75g Stärke, Backpulver und Kakao mischen,auf die Eierschaummasse sieben und vorsichtig unterziehen.
2* Eine Springform 26cm am Boden mit Backpapier auslegen.Biskuitmasse darin glatt streichen.In vor geheizten Backofen bei 175´c 25-30 Minuten backen.Biskuitboden auskühlen lassen,aus der Form lösen und zweimal waagerecht durchschneiden.
3* Kirschen abtropfen lassen,Saft dabei auffangen.Etwas Kirschsaft und übrige Speisestärke glatt rühren. Übrigen Saft, 30g Zucker und Zitronenschale aufkochen. Stärke einrühren, aufkochen.Zitronenschale entfernen. Kirschen unterheben. Kompott etwas abkühlen lassen.
4* Ein Tortenring um dem unteren Boden legen. Kompott auf dem Boden verstreichen.
Mit dem zweiten Boden bedecken und ca. 30 Minuten kühlen lassen.Kuvertüre Schmelzen, dünn auf ein Marmorbrett streichen und Kurze Zeit kühlen stellen.
5* Jetzt 300g Sahne,restlichen Zucker und Sahnefest steif schlagen 60g Kokosraspeln unterheben. Kokossahne auf den Biskuit streichen. Mit dem dritten Boden bedecken. Torte ca. 30 Minuten kühlen stellen.
6* Kuvertüre mit einem Spachtel zu kleinen Röllchen schieben und kühl stellen. Übrige Sahne und restlichen Vanillin-Zucker steif schlagen. Torte aus dem Tortenring lösen. Torte mit Sahne einstreichen und mit Schokoröllchen und restlichen Kokosraspeln bestreuen. Kühl stellen,oder gleich servieren.

Zubereitung ca.1 1/2 Stunden ohne Wartezeit
www.kochen-mit-heinz.de  •  Online seit 21.10.2009